LFG Estrich und Belag


Schnellestrich, Heizestrich, Fertigteil-, Nutz- und Industrieestrich - dies sind nur die wichtigsten Estrichbelagsformen, die der Fachbetrieb des Estrich- und Belaggewerbes als Fundament für Gesundheit und Behaglichkeit des Bauherren erbringen kann.

Nach dem Motto "von Oberkante Rohboden bis Oberkante Belag" ist der kompetente Fachbetrieb darüber hinaus in der Lage Bodenbeläge, die je nach Einsatzgebiet aus einer breiten Bandbreite von textilen, flexiblen und harten Beläge gewählt werden können, zu verlegen und auch Wärme- und Schallschutzmaßnahmen, Imprägnierungen, Versiegelungen und Beschichtungen von Estrichen jeder Art vorzunehmen.

 

Aufgabengebiete

  • Schwimmende Estriche mit Wärme- und Schallschutz
  • Heizestriche für energie- und kostensparende Raumheizung
  • Industrieestriche
  • Nutzestriche
  • Schnellestrich
  • Fertigteilestriche für Hohlraumböden
  • Bodenbeläge
  • Imprägnierungen, Versiegelungen und Beschichtungen jeder Art


Geschäftsführer
RA Christian Ullrich


Vorsitzender
Johann Schmidtbauer, Saarbrücken

Stellvertreter
Michael Britz, Lebach

Weiteres Vorstandsmitglied
Bernd Jolly, Friedrichsthal


Näheres zum Handwerk
Bundesfachgruppe Estrich und Belag im
Zentralverband des Deutschen Baugewerbes
Kronenstr. 55 - 58
10117 Berlin
Tel. (0 30) 2 03 14-5 55
Fax (0 30) 2 03 14-5 65
www.zdb.de

Mitglieder Login

Anmelden