Kompetenz durch Weiterbildung – KdW-Förderung nun auch für Seminare des AGV Bau Saar und seines Ausbildungszentrums

• 50 % Zuschuss zu den Weiterbildungskosten Ihrer Beschäftigten • bis zu 2.000 € pro Beschäftigten und Maßnahme • einfaches Verfahren, umfangreiche Hilfe bei der Antragstellung • schon ab 200 € Seminargebühren (netto)

Ab dem kommenden Winterhalbjahr können Sie – nach Registrierung bei der kdw und Nachweis der KMU-Kriterien – ihre Förderanträge schnell und einfach vor jedem Seminar einreichen und erhalten nach dem Seminar 50 % der Teilnehmergebühren zurückerstattet.

Weitere Informationen und konkrete Hinweise zu dem Antragsverfahren geben Ihnen Erklärvideos de FITT (HIER).

Der Antragstellung über die FITT gGmbH ist ein Registrierungsverfahren vorgeschaltet. Im Registrierungsverfahren wird die KMU-Eigenschaft des an einer Förderung interessierten Unternehmens festgestellt. Das Registrierungsformular steht hier zum Download bereit und ist mit dem Adobe Reader* auszufüllen :

Registrierungsformular.pdf

Das vollständig ausgefüllte Registrierungsformular (Unternehmen ohne einen Unternehmensverbund brauchen lediglich die erste Seite auszufüllen) bitte per E-Mail an kdw@fitt.de übermitteln. Zusätzlich ist ein unterschriebenes Exemplar – zusammen mit einer Bestätigung der Unternehmensangaben des Steuerberaters bzw. Wirtschaftsprüfers – der KdW - Servicestelle im Original einzureichen. Nach positiver Bewertung erhält das Unternehmen per E-Mail ein individualisiertes Antragsformular für eine Förderung zugestellt.

Ansprechpartner ist die  Servicestelle Kompetenz durch Weiterbildung, Frau Silke Rech und Frau Romy Preukschat,  Tel. 0681 5867-651, Mail:  kdw@fitt.de

Für weitere Fragen steht Ihnen in der Geschäftsstelle des AGV Bau Saar Frau Kirsten Schilt, Tel. 0681 3892534, k.schilt@bau-saar.de zur Verfügung.

Mitglieder Login

Anmelden