14. Januar 2022

Seminar "Was ist ein Mangel? Restfinanzierung durch Mängelrügen"

Online-Seminar: 14. Januar 2022, 09:30 - 12:00 Uhr

Mit der Begründung, die Bauleistung sei mangelhaft, werden Zahlungen nicht
geleistet oder verzögert. Schaut man genau hin, liegen die Ursachen häufig
ganz woanders. Das Vorschieben von behaupteten Mängeln und die Auseinandersetzung damit ist zu einem Hauptärgernis geworden. Viele Bauleiter
und Bauunternehmer stehen solchen Behauptungen hilflos gegenüber, wenn
sie selbst der Meinung sind eine ordentliche Bauqualität erbracht zu haben.
In diesem Seminar werden keine Baumängel und ihre Ursachen dargestellt,
sondern es geht hier um die rechtssichere Auseinandersetzung mit falschen,
unklaren oder unzutreffenden Mangelbehauptungen. Ein Beitrag zur Verbesserung der Liquidität und zur Reduzierung von Zahlungsausfällen wird geleistet. Mögliche Fallen für den Unternehmer werden genauso gezeigt wie der
Umgang mit wirksamen Zwangsmaßnahmen 
 

Seminar:  "Was ist ein Mangel?  Wie man sich gegen eine "Restfinanzierung" durch Mängelrügen schützen"
Termin:    Freitag, 14. Januar 2022, 09:30 - 12:00 Uhr
Ort:         Online

Referent:  Prof. em. Dr.-Ing. habil Ulrich Nagel

Voraussetzungen:

  • Internetanschluss
  • Lautsprecher im Compuer oder Headset
  • Mikrofon oder Headset (nicht zwingend erforderlich) 

Kosten:      
100€ zzgl. Mehrwertsteuer für AGV Bau Saar-Mitgliedsbetriebe
130€ zzgl. Mehrwertsteuer für Nichtmitglieder

Meisterhaft-Betriebe erhalten für ihre Teilnahme 100 Punkte im 4-Sterne-Bereich Unternehmensführung/Recht

> Einladung
> Anmeldung

> Online-Anmeldung (Bitte unbedingt korrekte Mailadresse für Zugangsdaten angeben!)

Mitglieder Login

Anmelden