Willkommen bei der saarländischen Bauwirtschaft

Willkommen bei der Saarländischen Bauwirtschaft - einem Zusammenschluss des saarländischen Baugewerbes und der Bauindustrie. Zu unseren über 800 Mitgliedsbetrieben gehören sowohl große bauindustrielle Unternehmen als auch kleine und mittelständische Handwerksbetriebe aus den Bereichen Hoch-, Tief-, Straßen- und Ausbau. Weiterhin gehören zu uns die Saarländische Baustoffindustrie und rund 300 Betriebe des Maler- und Lackiererhandwerks.

Tag der Saarländischen Bauwirtschaft 2016

Der Tag der Saarländischen Bauwirtschaft findet in diesem Jahr am 5. Juli 2016 im Saarbrücker Schloss statt. Als Referent konnte Prof. Dr. Raffelhüschen gewonnen werden.

Mitglieder Login

Anmelden

Saar Bau Report

Der Saar Bau Report - das Magazin des AGV Bau Saar - ist mit seiner zweiten Ausgabe in 2016 online!

In dieser Ausgabe berichten wir über die Tarifrunde im Baugewerbe 2016, den Infotag "Azubi am Bau" mit 800 Teilnehmern, den Abschluss der Vergaberechtsreform und die Frühjahrsmitgliederversammlung des Verbandes der Baustoffindustrie Saar e.V. Beachten Sie auch den Bericht über die tolle Fachexkursion des AGV Bau Saar nach Stockholm auf Seite 26.

Blättern Sie hier in unserem Flippingbook oder laden Sie sich hier die aktuelle Ausgabe als pdf herunter.

Viel Spaß beim Lesen!

4. Tarifverhandlung im Baugewerbe führt zur vorläufigen Einigung

Für die rund 760.000 Beschäftigten im Baugewerbe wurde nach 14-stündigen zähen Tarifverhandlungen in den Nachtstunden in Wiesbaden folgendes Ergebnis erzielt: Die Löhne und Gehälter sollen in den alten Bundesländern am 1. Mai 2016 um 2,4 % und am 1. März 2017 um 2,2 % und in den neuen Bundesländern zu denselben Zeitpunkten um 2,9 % und 2,4 % steigen. Dies entspricht einer Gesamterhöhung von 4,6 Prozent im Westen und 5,3 Prozent im Osten bei einer Laufzeit von 22 Monaten. Für die Auszubildenden wird die Ausbildungsvergütung nach den Ausbildungsjahren degressiv gestaffelt zum 1. Juni 2016 und 1. Juni 2017 erhöht.

Die Erklärungsfrist läuft bis zum 10. Juni 2016. > mehr

Jahresbericht 2015

Der AGV Bau Saar-Jahresbericht 2015 liegt vor. Informativ und unterhaltsam gibt er einen Überblick über das Baugeschehen im Jahr 2015, einen Ausblick auf das Jahr 2016 und viele Rückblicke über die Verbands- und Innungsarbeit des vergangenen Jahres.

Blättern Sie hier in unserem Flippingbook oder laden Sie sich hier die Ausgabe als pdf-Datei runter.

Viel Spaß beim Lesen!

Liste Ausbildungsbetriebe

Auch in diesem Jahr bieten die Mitgliedsbetriebe des AGV Bau Saar in 18 verschiedenen Ausbildungsberufen wie dem klassischen Maurer-, Straßenbauer-, Dachdecker-, Stuckateur- und Fliesenlegerberuf bis hin zum Land- und Baumaschinenmechatroniker wieder weit über 130 Ausbildungsplätze an. Die rund 100 Unternehmen sind mit ihren Kontaktdaten in nachstehender Liste erfasst und freuen sich auf deinen/Ihren Anruf oder Mail:

Liste der Ausbildungsbetriebe

 

 

Meisterhaft-Guide 2016

Der neue Meisterhaft-Guide ist erschienen.

Mit dem vorliegenden Meisterhaft-Guide gibt der AGV Bau Saar Bauherren eine Planungs- und Ausführungsgrundlage an die Hand. Teilnehmer an der Kampagne sind Betriebe, die eine Meister- oder meisteradäquate Ausbildung haben, sich freiwillig der PR- und Qualifizierungsoffensive der Deutschen Bauwirtschaft angeschlossen haben und sich somit einem kontinuierlichen Weiterbildungsprozess unterziehen. Lassen Sie die Meister ran! Vertrauen Sie dem Siegel der deutschen Bauwirtschaft.

Den Guide finden Sie HIER.

Imagefilm "Das deutsche Baugewerbe"

Unter dem Motto "Wir bauen. Für die Menschen. Für die Zukunft." drehte der ZDB einen Imagefilm über das Deutsche Baugewerbe. Der Film zeigt, was das Baugewerbe zu leisten vermag und welchen Stellenwert die Branche für die Gesellschaft hat. Dabei stehen besonders Themen wie Infrastruktur, Wohnungsbau und Energiewende im Fokus.

Hier die Links zu Facebook und Youtube

 

 

DATENBANK „ASBESTENTSORGUNG"

In Deutschland dürfen Abbruch-, Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten von Asbestzementprodukten nur von Unternehmen ausgeführt werden, die über die personelle und sicherheitstechnische Ausstattung verfügen und in der Lage sind, Gefahren und erforderliche Schutzmaßnahmen zu beurteilen 

> mehr

> Suche der "Asbestbetriebe" über PLZ