Willkommen bei der saarländischen Bauwirtschaft

Willkommen bei der Saarländischen Bauwirtschaft - einem Zusammenschluss des saarländischen Baugewerbes und der Bauindustrie. Zu unseren über 800 Mitgliedsbetrieben gehören sowohl große bauindustrielle Unternehmen als auch kleine und mittelständische Handwerksbetriebe aus den Bereichen Hoch-, Tief-, Straßen- und Ausbau. Weiterhin gehören zu uns die Saarländische Baustoffindustrie und rund 300 Betriebe des Maler- und Lackiererhandwerks.

Tag der Saarländischen Bauwirtschaft 2022

Der Tag der Saarländischen Bauwirtschaft findet in diesem Jahr statt am

WANN:      5. Juli 2022
WO:          Saarbrücker Schloss
Rednerin:  MPin Anke Rehlinger

Mitglieder Login

Anmelden

VBS und AGV Bau Saar spenden für SR-Herzenssache

Gastredner anlässlich der Mitgliederversammlung der Saarländischen Baustoffindustrie am 10. Mai 2022 war Janek Böffel, SR-Politikexperte, der über die aktuelle wirtschaftspolitische Situation des Saarlandes nach der Wahl sprach. Der neue VBS-Vorsitzende Dr. Christoph Kopper nutzte die Gelegenheit, Herrn Böffel eine Spende des AGV Bau Saar und des VBS in Höhe von 3.333 Euro für die SR-Herzenssache für geflüchtete Kinder aus der Ukraine zu übergeben.

Dr. Christoph Kopper neuer Vorsitzender Baustoffindustrie

Die Saarländische Baustoffindustrie hat einen neuen Vorsitzenden. Anlässlich der gestrigen Mitgliederversammlung des Verbandes der Baustoffindustrie Saarland e.V. wurde Dr. Christoph Kopper in Nachfolge von Herrn Jürgen Heinz als Vorsitzender gewählt, der nach 14 Jahren Amtszeit verabschiedet und zum Ehrenpräsidenten ernannt wurde.

Zu seinem Stellvertreter wurde Herr Dr. Hendrik Huppert, als weitere Vorstandsmitglieder Frau Anja Schmeer sowie die Herren Michael Arweiler, Frank Becker, Frank Berchem-Trockle, Max van der Heyde, Moritz Recktenwald und Christian Schencking gewählt.

Verbandsgeschäftsführer gesucht!

Im Rahmen einer Nachfolgregelung suchen wir um 01.09.2022 einen

VerbandsgeschäftsführeR (w/m/d)
in Vollzeit

Ihre Aufgabe:

  • Geschäftsführung von Innungen und Fachgruppen
  • Unterstützung des Hauptgeschäftsführers im Tagesgeschäft
  • Vertretung des Verbandes auf Landes- und Bundesebene
  • Anfertigung von Stellungnahmen gegenüber der Landes- und Bundespolitik und der öffentlichen Verwaltung
  • Erschließung von Sachthemen, Erabeitung von Maßnahmen und Strategien des Verbandes

Weitere Infos entnehmen Sie unserer Stellenausschreibung HIER.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit frühestmöglichem Eintrittstermin und Gehaltsvorstellung senden Sie bitte an
Herrn RA Christian Ullrich, stv. Hauptgeschäftsführer,
AGV Bau Saar, Kohlweg 18, 66123 Saarbrücken,
oder per Mail c.ullrich(at)bau-saar.de  

AGV Bau Saar warnt vor gefälschten Handwerker-Rechnungen!

Der AGV Bau Saar warnt vor einer aktuell bundesweit einzigartigen Betrugsmasche mit gefälschten Handwerker-Rechnungen, von der bereits Unternehmen im Saarland betroffen sind:

Auf Nachfassen bei Kunden stellt sich heraus, dass der Kunde laut eigenen Angaben die Rechnung schon direkt nach Erhalt gezahlt hatte. Bei Nachfrage auf welches Konto er die Überweisung tätigte, teilte der Kunde eine Bankverbindung mit, die dem Betrieb völlig unbekannt war, doch auf dem Briefkopf des Unternehmens erschien. Die Rechnung wurde manipuliert, die Bankverbindung wegkopiert und eine andere Bankverbindung draufkopiert. Alle Briefe wurden per Post zugestellt. Auf Nachfrage bei mehreren Kunden wurden allein bei einem Unternehmen fünf Kunden ausgemacht, die von diesen Vorgängen betroffen waren.

Der AGV Bau Saar rät allen Verbrauchern auf eventuell geöffnete Umschläge, Versandstempel und eventuelle Manipulationen der Rechnungen zu achten und bei Zweifeln vor Zahlung das Unternehmen zu kontaktieren.

Meisterhaft-Guide 2022

Der neue Meisterhaft-Guide ist pünktlich zur Bausaison erschienen. Dieser soll künftigen Bauherren als Unterstützung dienen. Teilnehmer an der Kampagne sind Betriebe, die eine Meister- oder meisteradäquate Ausbildung haben, sich freiwillig der PR- und Qualifizierungsoffensive der Deutschen Bauwirtschaft angeschlossen haben und sich somit einem kontinuierlichen Weiterbildungsprozess unterziehen. Lassen Sie die Meister ran! Vertrauen Sie dem Siegel der deutschen Bauwirtschaft.

Den Guide finden Sie als pdf-Datei zum Download HIER.

Saar Bau Report

Die erste Ausgabe 2022  unseres Saar Bau Reportes in diesem Jahr ist online. Sie steht im Zeichen des Landtagswahlkampfes im Saarland; dazu hat die saarländische Bauwirtschaft ihre Wahlprüfsteine herausgegeben und veröffentlicht die Antworten der Parteien CDU, SPD und FDP. Weiterhin berichten wir über die Hilfsbereitschaft der saarländischen Bauwirtschaft und die Auswirkungen auf die Bautätigkeit. Darüber hinaus finden Sie auch in dieser Ausgabe wieder viele aktuelle Informationen aus den Bereichen Wirtschaft, Betriebswirtschaft, Steuern, Arbeits- und Vertragsrecht.

Sie können sich den Saar Bau Report als pdf-Datei HIER runterladen.

Viel Spaß beim Lesen!

Agenda 2040 - Rohstoffe aus der Region

Entgegen der landläufigen Meinung, die Baustoffindustrie mit ihren Gruben für den Abbau von Sand, Kies und weiteren Primärrohstoffen sei eine Industrie der Ausbeutung, der Naturverschmutzung und der Eingriffe in die Natur, hat ein Umfrageergebnis zutage gefördert, dass auf den nur temporär ausgelegten Abbau von Primärrohstoffen - bezogen auf die Gesamtfläche - im Saarland lediglich 0,6 ‰ Flächenverbrauch entfallen. Erhebliche Naturschutzflächen sind heute ehemalige Kies- und Sandabgrabungsstätten. Diese und andere Informationen finden Sie in der bereits in der 2. Auflage herausgegebenen Broschüe "Agenda 2040", die Ende vergangenen Jahres Umweltminister Reinhold Jost offiziell übergeben wurde. Die Broschüre können Sie HIER anzeigen und runterladen.

Imagefilm "Das deutsche Baugewerbe"

Unter dem Motto "Wir bauen. Für die Menschen. Für die Zukunft." drehte der ZDB einen Imagefilm über das Deutsche Baugewerbe. Der Film zeigt, was das Baugewerbe zu leisten vermag und welchen Stellenwert die Branche für die Gesellschaft hat. Dabei stehen besonders Themen wie Infrastruktur, Wohnungsbau und Energiewende im Fokus.

Hier die Links zu Facebook und Youtube