Willkommen bei der saarländischen Bauwirtschaft

Willkommen bei der Saarländischen Bauwirtschaft - einem Zusammenschluss des saarländischen Baugewerbes und der Bauindustrie. Zu unseren über 800 Mitgliedsbetrieben gehören sowohl große bauindustrielle Unternehmen als auch kleine und mittelständische Handwerksbetriebe aus den Bereichen Hoch-, Tief-, Straßen- und Ausbau. Weiterhin gehören zu uns die Saarländische Baustoffindustrie und rund 300 Betriebe des Maler- und Lackiererhandwerks.

125 Jahre AGV Bau Saar

Der AGV Bau Saar wurde am 12.05.1899 gegründet. Mit seinen 125 Jahren ist er damit einer der ältesten Arbeitgeberverbände in Deutschland! Dieses Ereignis feiern wir und starten dazu eine Reihe von Aktionen. In Kürze dazu mehr!

 

 

Mitglieder Login

Anmelden

GESUCHT: Mitarbeiter (M/W/D) im Büro-/Verwaltungsbereich

Der AGV Bau Saar sucht für seine Geschäftsstelle in Saarbrücken ab sofort einen

MITARBEITER (m/w/d) IM BÜRO-/VERWALTUNGSBEREICH
in VOLLzeit


> Stellenausschreibung

Bewerbungen bitte an:

RA Christian Ullrich, Hauptgeschäftsführer
AGV Bau Saar, Kohlweg 18 66123 Saarbrücken
Mail: c.ullrich(at)bau-saar.de 

125 Jahre AGV Bau Saar

Der Arbeitgeberverband der Bauwirtschaft des Saarlandes (AGV Bau Saar e.V.) wurde am 12. Mai 1899 in Saarbrücken gegründet. Als Stimme des Baus im Saarland steht der AGV Bau Saar seit 125 Jahren für verlässliche Verbandsarbeit, für Qualität, Innovation und Zusammenarbeit in der Baubranche - als Bindeglied zwischen unseren Mitgliedsunternehmen, Politik, Wirtschaft und Auftraggebern. Diese 125-jährige Tradition bedeutet professionelle und authentische Branchenvertretung als Lobbyverband und Beratung, Unterstützung und Kommunikation für unsere Unternehmen als moderner Dienstleister. 

Wir danken unseren Mitgliedern, unseren Partnern in Politik und Wirtschaft und unseren Mitarbeitern für ihre Treue, ihren unermüdlichen Einsatz und ihre Unterstützung auf diesem Weg! 

Unser Jubiläum feiern wir im Kreise der saarländischen Baufamilie am 12. Juli 2024 mit den AGV Bau Saar-Summer Nights in Kunzes Theatre und werden dabei auf weitere 125 Jahre Bauen an der Saar anstoßen. Darüber hinaus sind eine Reihe weiterer Aktionen geplant.

Auf weitere 125 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit und gemeinsames Wachstum! Die Saarländische Bauwirtschaft - eine starke Gemeinschaft!

Meisterhaft-Guide 2024

Der neue Meisterhaft-Guide ist da.

Hier finden Sie alle Meisterhaft-Betriebe, die mit dem Qualitätsmerkmal Meisterhaft ausgezeichnet wurden.

> Meisterhaft-Guide

Saar Bau Report 1/2024

Was lange währt, wird gut: Unser neuer Saar Bau Report ist online. In dieser Ausgabe geht es um Ausbildung, um Innovation und die erfolgreiche Aktion des VBS "SuKiGa SaKaSa". Lesen Sie auch die Berichte über das Fachseminar der Stuckateure, den Josefs- und den Meisterhaft-Tag. Seit kurzem berichten wir übrigens über innovative Projekte unserer Mitglieder – in dieser Ausgabe über den Einsatz von Elektro-Lkws des VBS-Mitgliedes Gebr. Arweiler GmbH, Dilingen, und das Baustoff-Recycling der Firma Alois Omlor GmbH in Homburg. Zusätzlich finden Sie ausführliche Infos aus den Bereichen Wirtschaft, Recht und Nachhaltigkeit.

Bitte klicken Sie HIER

Viel Spaß beim Lesen!

Seminarbroschüre AGV Bau Saar

Das Ausbildungszentrum AGV Bau Saar und der AGV Bau Saar haben für das Wintersemester 2023/24 eine digitale Seminarbroschüre erstellt, in dem Sie alle Seminare des kommenden Halbjahres unter Ausweisung der Termine, Inhalte bis hin zu den Meisterhaft-Punkten finden. Besonderheit: Per Klick können Sie sich hieraus auch direkt zu den Seminaren anmelden.

 

Bitte lesen Sie HIER

Aufbau einer regionalen Bauholzlieferkette im Saarland

Im Auftrag des saarländischen Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitales und Energie arbeiten das Institut für Zukunftsenergie- und Stoffstromsysteme (IZES) und der AGV Bau Saar an einer gemeinsamen Vorstudie zur Konzipierung einer regionalen Bauholzlieferkette.

Hintergrund des Vorhabens waren die stark gestiegenen Bauholzpreise des Jahres 2021 und die zunehmend schwierige Versorgungslage mit Bauholz. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, die saarländische Wirtschaft krisensicherer zu machen und zusätzliche Holzmengen zu mobilisieren soll nun ein regionales Netzwerk entlang der Wertschöpfungskette Holz aufgebaut werden. Ziel ist es, die Wertschöpfungskette Holz im Saarland sichtbarer und widerstandfähiger zu machen sowie die Akteure regional zu vereinen und somit zu stärken. Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeiten wird die Ermittlung der Holzbedarfe der kommenden Jahre sein, die uns durch die Anforderungen bei der Energetischen Gebäudesanierung und beim Neubau vorgegeben sind. „Eine aktive Mitarbeit der Unternehmen der Bauwirtschaft ist daher von großem Interesse für das Vorhaben“, so Hans-Ulrich Thalhofer, Geschäftsführer AGV Bau Saar. Kontakt: u.thalhofer(at)bau-saar.de

Weitere Infos finden Sie HIER

Neuer Branchenfilm "Bauindustrie"

Das Image der Bauwirtschaft wandelt sich, und das zum Guten! Trotz klarer Imagezuwächse müssen gerade der Jugend die Innovationskraft und der Beitrag der Bauwirtschaft im Kampf gegen die Klimakrise aufgezeigt werden. Mit diesem neuen Branchenfilm zeigt die Bauindustrie was sie alles leistet.

Sie finden das Video auf folgenden Kanälen: 

https://youtu.be/95Z6sI1vhwc

https://twitter.com/dtbauindustrie/status/1534803327455739906

Foto: Liane@Fotolia.de

Liste der Betriebe mit Berechtigung zur Ausübung von Abbruch-, Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten von Asbestzementprodukten

In Deutschland dürfen Abbruch-, Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten von Asbestzementprodukten nur von Unternehmen ausgeführt werden, die über die personelle und sicherheitstechnische Ausstattung verfügen und in der Lage sind, Gefahren und erforderliche Schutzmaßnahmen zu beurteilen. Eine aktuelle Liste der für die Asbestentsorgung zertifizierten Fachunternehmen des AGV Bau Saar im Saarland kann beim AGV Bau Saar angefordert werden bzw. können Sie nachfogend herunterladen:

>> Liste der Betriebe mit Berechtigung zur Asbestentsorgung

Agenda 2040 - Rohstoffe aus der Region

Entgegen der landläufigen Meinung, die Baustoffindustrie mit ihren Gruben für den Abbau von Sand, Kies und weiteren Primärrohstoffen sei eine Industrie der Ausbeutung, der Naturverschmutzung und der Eingriffe in die Natur, hat ein Umfrageergebnis zutage gefördert, dass auf den nur temporär ausgelegten Abbau von Primärrohstoffen - bezogen auf die Gesamtfläche - im Saarland lediglich 0,6 ‰ Flächenverbrauch entfallen. Erhebliche Naturschutzflächen sind heute ehemalige Kies- und Sandabgrabungsstätten. Diese und andere Informationen finden Sie in der bereits in der 2. Auflage herausgegebenen Broschüe "Agenda 2040", die Ende vergangenen Jahres Umweltminister Reinhold Jost offiziell übergeben wurde. Die Broschüre können Sie HIER anzeigen und runterladen.

Imagefilm "Das deutsche Baugewerbe"

Unter dem Motto "Wir bauen. Für die Menschen. Für die Zukunft." drehte der ZDB einen Imagefilm über das Deutsche Baugewerbe. Der Film zeigt, was das Baugewerbe zu leisten vermag und welchen Stellenwert die Branche für die Gesellschaft hat. Dabei stehen besonders Themen wie Infrastruktur, Wohnungsbau und Energiewende im Fokus.

Hier die Links zu Facebook und Youtube